: Die VWL-Masterstudiengnge der 25 forschungsstrksten Fakultten

Welcher Studiengang passt zu mir? Das Handelsblatt bringt Licht ins Dunkel und zeigt, worauf sich die Universitten spezialisiert haben.

HochschuleName des StudiengangsBewerbung bisProgrammstartPltze/JahrAnzahl der Bewerbungen (Vorjahr)Numerus ClaususStudiengebhren (Semester)ZugangsvoraussetzungenBesonderheitenWeb
Basel UniBusiness and Economics31.04. (Herbstsemester) / 31.11. (Frhjahrsemester)typischerweise Herbstsemesterk.A.k.A.nein850 Schweizer Franken (699 Euro)Bildungsinlnder keine. Bildungsauslnder Bachelor mit Note 5.0 oder Studienplatznachweis.integriertes Studium in BWL und VWLhttps://wwz.unibas.ch/studium/studiengaenge/
Basel Uni International and Monetary Economics31.04. (Herbstsemester) / 31.11. (Frhjahrsemester)typischerweise Herbstsemesterk.A.k.A.nein850 Schweizer Franken (699 Euro)Bachelor 5.0 im schweizerischen Notensystem mit Major in VWL. Bei nur teilweise quivalenten Abschlssen zustzlich sehr gutes GRE-Resultat.Schwerpunkt auf analytischen und quantitativen Fhigkeiten mit Fokus auf (internationalen) monetren makrokonomischen Zusammenhngenhttps://wwz.unibas.ch/studium/studiengaenge/
Bayreuth Uni Economics01.03./01.09.WS/SS30-40k.A.neinkeine wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor mit Note 2,5, hinreichender Anteil Mikro- und Makrokonomik, konometrie, Statistik, Mathe (gegebenenfalls Zulassung mit Auflagen), Englisch Niveau B2 des GER, GRE fr Nicht-EU-Absolventenenglischsprachig studierbar, forschungsorientiert, Kurse aus fnf Spezialisierungen (Internationale Wirtschaft, Governance, Modelltheorie, Gesundheitskonomie, BWL)http://www.vwl.uni-bayreuth.de
Berlin FUPublic Economics15.04.-31.05. (WS) fr Erstsemester. Fr hhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (WS) oder 01.01.-15.02. (SS)WS2087WS 2013/14: 1,7keineberufsqualifizierender Hochschulabschluss, LP: 30 in VWL, 18 in Quantitativen Methoden (Mathematik, Statistik, konometrie), 72 in der Summe aus VWL und Quantitativen Methoden, Englischkenntnisse Niveau B2 GER, Deutschkenntnissefinanzwissenschaftlicher Master, dreimonatiges Pflichtpraktikum, das auch als Forschungsprojekt am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft absolviert werden kann (Praktikumspltze u.a. Bundesfinanzministerium, ifo-Institut Dresden, Deutsche Bank), PhD-Fast-Track in Zusammenarbeit mit dem Berlin Doctoral Program in Economics and Management Science http://www.wiwiss.fu-berlin.de
Berlin FUEconomics15.04.-31.05. (WS) fr Erstsemester. Fr hhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (WS) oder 01.01.-15.02. (SS)WS40211WS 2013/14: 1,9keineBachelor in VWL oder gleichwertiger Abschluss mit einem Anteil an 50 LP in VWL und 30 in quantitativen Methoden, Englischkenntnisse Niveau B2 GER, DeutschkenntnissePh.D-Fast-Track in Zusammenarbeit mit dem Berlin Doctoral Program in Economics and Management Sciencehttp://www.wiwiss.fu-berlin.de
Berlin HUMaster in Economics and Management Science31.03.13.10.50304ja (siehe Zugangsvoraussetzungen)keineAbschluss in Wirtschaftswissenschaften oder verwandtem Fach, Englisch Niveau C1 des GER. Auswahlkriterien: Abschlussnote, GRE, quantitative Spezialisierung im vorangegangenen Studium, Empfehlungsschreiben, Motivationsschreibenmodelltheoretisch fundiert und quantitativ, ca. 80% der Studierenden sind international, Auslandssemester fr deutsche Studierende, flexible Struktur mit Gleichgewichtung von BWL, VWL und quantitativen Methoden. Gute Einstiegsmglichkeit fr Studienfachwechsler aus methodischen Fchern. www.mastersprogram.de/
Berlin HUVolkswirtschaftslehre01.-31.05.01.10.45184WS 2013/14: 2,2keinewirtschaftswissenschaftlicher Bachelor oder gleichwertiger Abschluss, 24 LP in quantitativen/methodischen Fchern (Mathematik, Statistik, konometrie), GRE oder GMAT. Falls kein Testergebnis eingereicht wurde: Punktevergabe auf Basis des Umfangs und der Qualitt der Leistungen in den methodischen Fachgebieten. Rangfolge der Bewerber ergibt sich zu 51 Prozent aus der Abschlussnote und zu 49 Prozent aus GRE/GMAT/Ersatzbewertung. Englisch Niveau C1 des GER, Deutschkenntnisse. modelltheoretisch fundiert und quantitativ, berwiegend englischsprachighttp://www.wiwi.hu-berlin.de/
Bern Uni International and Monetary Economics30.04.15.09. (Herbstsemester)unbegrenzt90nein784 Schweizer Franken (645 Euro)Bachelor in VWL oder verwandtem Studiengang mit Note 5.0/6.0 (ungerundet; Schweizer Notensystem),GMAT oder GRE, Englisch Niveau B2 des GERenglischsprachig, Studiengang in Kooperation zwischen der Universitt Bern und der Universitt Baselhttp://www.mimecon.ch/
Bern Uni Business and Economics30.04./15.12.15.09. (Herbstsemester)/16.02. (Frhjahrsemester)unbegrenzt30nein784 Schweizer Franken (645 Euro)Bachelor mit Hauptfach BWL und Nebenfach VWL (15 LP) oder umgekehrt; Einstieg mit anderem Bachelor unter Auflagen mglich, GMAT 575 Punktek.A.http://www.vwi.unibe.ch/
Bern Uni Applied Economics Analysis30.04./15.12.15.09. (Herbstsemester)/16.02. (Frhjahrsemester)unbegrenzt30nein784 Schweizer Franken (645 Euro)Bachelor in VWL mit mindestens 60 LP in VWL, oder Bachelorabschluss mit mindestens 30 LP in VWL (Mikrokonomie, Makrokonomie und konometrie mssen dabei jeweils mit 5.0/6.0 abgeschlossen worden sein), GMAT 575 Punkte, Englisch Niveau B2 des GERenglischsprachighttp://www.maea.unibe.ch/
Bern Uni Economics30.04./15.12.15.09. (Herbstsemester)/16.02. (Frhjahrsemester)unbegrenzt150nein784 Schweizer Franken (645 Euro)Bachelor in VWL oder mit mindestens 60 LP in VWL, mit anderem Bachelorabschluss unter Auflagen mglich, GMAT 575 Punkteenglischsprachighttp://www.vwi.unibe.ch/
Bonn Uni Economics0103-3004Oktober70860neinkeineBachelor in VWL oder gleichwertiger Abschluss mit Note 2,3, wirtschaftswissenschaftlich relevante Mathematikkenntnisse (Differenzial-, Integralrechnung, deskriptive und inferentielle Statistik, konometrie), Englisch Niveau B2 des GER (z.B. TOEFL 87 Punkte)Anwendung von aktuellen Forschungsergebnissen auf forschungs- und praxisrelevante Fragen, integriertes Forschungsseminar, promotionsvorbereitende Module ab dem ersten Semester, Fast-Track-Doktorandenprogramm, Master-Studiengang englischsprachighttp://www.econ.uni-bonn.de/studium-lehre-1/master/
Duisburg-Essen Uni Volkswirtschaftslehre15.01./15.07.WS/SS40240neinkeineBachelor mit Note 3,0, 42 LP in VWL, konometrie und Statistikforschungsorientiert, empirisch ausgerichtethttp://www.wiwiss.fu-berlin.de
Erlangen-Nrnberg UniEconomics31.05. WSkeine Platzbeschrnkung, idealerweise 30 119neinkeineBachelor mit volkswirtschaftlichem Bezug und guter Abschlussnote, Anzahl volkswirtschaftlicher und methodischer Kurse sowie weitere nachrangige Kriterien (z.B. Praktika, Sprachkenntnisse, Auslandserfahrung)Berufsqualifizierendes Masterprogramm, besonderer Fokus auf empirischen Methoden und deren Anwendung; inhaltliche Schwerpunkte u.a. Arbeitsmarktkonomik, angewandte Mikrokonomie und Public Economics, Vorbereitung auf Ttigkeiten in Wissenschaft, konomischer Beratung, ffentlicher Verwaltung und angewandten Berufsfeldern; integriertes optionales Promotionsprogramm. Praxisbezug durch Exkursionen und Einbindung zahlreicher Praxispartner.http://www.wiso.uni-erlangen.de/
Frankfurt/ Main UniInternational Economics and Economic Policy01.05. (1. Frist) oder 15.07. (2. Frist)WS45134neinkeineGRE, TOEFL/IELTS (International English Language Testing System)englischsprachighttp://www.wiwi.uni-frankfurt.de/
Frankfurt/ Main UniMoney and Finance01.05. (1. Frist) oder 15.07. (2. Frist)WS45223neinkeine GRE/GMAT, TOEFL/IELTSenglischsprachighttp://www.wiwi.uni-frankfurt.de/
Gttingen Uni Steuerlehre01.04.-15.05. (WS), 01.10.-15.11. (SS)WS und SS30463keineWirtschaftswissenschaftlicher Bachelor mit Note 3,0; LP: 60 in BWL, VWL und Recht, 12 in Mathematik oder Statistik oder konometrieInhalte aus BWL und VWL, Fokus auf Fachgebiet Steuernhttp://www.uni-goettingen.de/
Gttingen Uni International Economics 01.04.-15.05. (WS), 01.10.-15.11. (SS)WS und SS601853keineBachelor in VWL mit Note 3,0, LP: 60 in VWL, 12 in Mathematik oder Statistik oder konometrie, EnglischkenntnisseKonzentration auf die Analyse internationaler Wirtschaftsbeziehungen, individuelle Schwerpunktbildung in Entwicklungskonomik, Europischer Integration, Wirtschaftskunde Lateinamerikas, Institutionenkonomik und Quantitativen Methoden der Wirtschaftsforschung, deutsch- und englischsprachig plus eine frei gewhlte zweite Fremdsprache, obligatorisches Auslandssemester (Partneruniversitten auf fnf Kontinenten); optionaler Doppelabschluss mit der Universitt Groningenhttp://www.uni-goettingen.de/
Gttingen Uni Development Economics01.04.-15.05. (WS), 01.10.-15.11. (SS)WS und SS302193keineBachelor in VWL mit Note 3,0, LP: 60 in VWL oder Agrarkonomie, 12 in Mathematik oder Statistik oder konometrie, Englischkenntnisseenglischsprachig, Konzentration auf Entwicklungslnderforschung, obligatorisches Auslandssemester (Partneruniversitten auf fnf Kontinenten), optionaler Doppelabschluss mit der Stellenbosch University in Sdafrikahttp://www.uni-goettingen.de/
Hamburg Uni Politics, Economics and Philosophy31.03.01.10.35186neinkeineBachelor in einer der beteiligten Disziplinen mit Note 2,5. Englischnachweis. Bewerberranking setzt sich zusammen aus Bachelornote, Motivations- und Empfehlungsschreiben und Kenntnissen in den Nachbardisziplinen. englischsprachighttp://www.wiso.uni-hamburg.de/
Hamburg Uni Economics31.03.01.10.35258neinkeineBachelor in VWL, Mathematik oder verwandten Disziplinen mit Note 2,5, Zulassung mit einem anderen Studienabschluss mit GRE-Test mglich. Englischnachweis. Bewerberranking setzt sich zusammen aus Bachelornote oder GRE-Ergebnis sowie Motivations- und Empfehlungsschreiben.englischsprachighttp://www.wiso.uni-hamburg.de/
Heidelberg UniEconomics15.09. (internationale Bewerber: 15.06.)01.10.70ca. 3002,3keine 50 % VWL im Studium, berdurchschnittlicher Abschluss, Englisch Niveau B2/C1 des GERenglischsprachighttp://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/wiso/
Innsbruck UniAngewandte konomik05.09.01.10.4540neinkeinewirtschaftswissenschaftlicher Bachelorenglischsprachighttp://www.uibk.ac.at/fakultaeten/betriebswirtschaft/
Kiel Uni Quantitative Finance01.08. bzw. 01.02. fr Absolventen deutscher Unis, 30.04. bzw. 30.10. fr andere01.10./01.04.50154neinkeineStudium mit Regelstudienzeit drei Jahre, Bachelor (180 LP) mit Note 2,5 oder vergleichbare Prfung, 35 LP in VWL, insbesondere mikro- und makrokonomische Theorie, quantitative Grundlagen (Analysis, Algebra, Statistik und konometrie, 20 LP). Zugang auch mit Bachelornote 3,0 mglich, wenn die nach LP gewichtete Durchschnittsnote aus mathematischen, statistischen und konometrischen Kursen 2,5 oder besser ist. englischsprachighttp://www.wiso-studium.uni-kiel.de
Kiel UniQuantitative Economics01.08. bzw. 01.02. fr Absolventen deutscher Unis, 30.04. bzw. 30.10. fr andere01.10./01.04.2537neinkeineStudium mit Regelstudienzeit drei Jahre, Bachelor (180 LP) mit Note 2,5 oder vergleichbare Prfung. LP: 35 in VWL, davon 10in mikro- und makrokonomischer Theorie, 8in Analysis und Algebra, 10in statistischen und 4 in konometrischen Kursen. Zugang auch mit Bachelornote 3,0 mglich, wenn die nach LP gewichtete Durchschnittsnote aus mathematischen, statistischen und konometrischen Kursen 2,5 oder besser ist. englischsprachighttp://www.wiso-studium.uni-kiel.de
Quelle:Eigene Recherche, Eva-Maria Hommel / www.handelsblatt.com Stand 20. Mrz 2014
« Zurück
  • 1
  • 2